Schöne Überraschung auf dem Weg

Ich machte mich also sehr sehr früh auf in Richtung Kroatien. Warum so sehr früh? Das ist ganz einfach zu erklären, denn im Moment sind hier in der Region jeden Tag um die 30 Grad und mehr. Am Morgen ist das immer noch auszuhalten und wenn ich früh losfahre, schaffe ich meine Strecke so, dass... weiterlesen →

Natur als beste Medizin

Als mich nun alle wieder verlassen hatten, stand ich in Budapest und wie in einem schlechten kitschigen Film fing es in strömen an zu regnen als Chris in den Bus stieg und ich wieder alleine war. Ich zog also mal wieder meine Regenklamotten an und machte mich, gesundheitlich mehr schlecht als recht, auf den Weg... weiterlesen →

Budapest

Was soll ich sagen? Verrückte Stadt! Viele Menschen, viele Clubs, viel Lärm und irre viele wunderschöne Gebäude. Und wir haben versucht so viel wie möglich davon mitzunehmen. Und gleich zu Beginn gabs auch schon wieder eine Begegnung die man in kein Drehbuch schreiben kann. Gelle und ich holten Chris ab und die Freude über das... weiterlesen →

© 2021 Across Europe

Nach oben ↑